X-15-1 Add-on Package FSX/FS2004 € 14.50 € 11.60
X-15-1 Add-on Package FSX/FS2004
Für eine grössere Darstellung
klicken Sie auf das Bild.

X-15-1 Add-on Package FSX/FS2004

Hergestellt von Xtreme Prototypes

Dieses Paket enthält 2 Versionen des X-15-1 mit den Raketenmaschinen der Zwischenzeits XLR-11 und zwei Versionen mit der Millionpferdestärken XLR-99 Raketenmaschine. NEUE VERSION 1.1 UMFASST VIRTUELLE COCKPITS!

Das nordamerikanische X-15-1 (Seriennummer AF56-6670) war das erste von drei experimentellen Flugzeugen X-15, die Ende der Fünfzigerjahre errichtet wurden, um die Fähigkeit der Piloten zu demonstrieren, rocket-powered Flugzeuge aus der Atmosphäre der Erde heraus und zurück zu Präzisionslandung zu fliegen.

Das X-15 war ein Einzelnplatz Forschungsflugzeug, entworfen, um Daten bezüglich des Fluges mit extrem großen Höhen und Geschwindigkeiten zu erhalten und bezüglich der Effekte solcher Flugbedingungen auf die Flugzeuge und auf den Piloten.

Das X-15-1 wurde heraus im Oktober 1958 gerollt und erfolgreich seinen ersten angetriebenen Flug im Januar 1960, nach einer Reihe Gefangen- und Gleitenflügen abschloß. Die Flugzeuge Nr.-1 schlossen 81 Aufträge während des 9-Jährigen Forschungsprogramms X-15 ab. Legendärer Testpilot Crossfield Scott war der erste, zum des X-15-1 von 1959 im Früjahr zu fliegen, während die NASA VersuchsBill Dana die Flugzeuge während des letzten Mal im Oktober 1968 flog.

X-15-1 für Flight Simulator-Hauptmerkmale

Kundenspezifisches Modell des Fluges X-15, zum des rocket-powered Hochgeschwindigkeits- und hoch gelegenen Fluges in FSX und in FS2004 zu simulieren:
Überschallflug bis zu Mach 4.65 in FSX und in FS2004
Hochgelegener Flug bis 354.200 Fuß in FSX (100.000 Fuß in FS2004)
NEU! Kompatibel mit FSX Beschleunigungs-Expansions-Satz
Kann von einer großen Höhe wie dem realen X-15 gestartet werden oder vom Boden wie anderen Flight Simulator-Flugzeugen sich entfernen
Gutes maneuvrability mit Überschallgeschwindigkeiten und ausgezeichneten gleitenen Fähigkeiten
In hohem Grade ausführliches 3D modelliert mit mehr als 300 Teilen, 60 Animationen, reflektierende Beschaffenheiten und einzigartigen die Markierungen, basiert auf Archivmaterial
Völlig - Funktions2d Instrumentenbretter mit 240 kundenspezifischen Lehren und Systemen, zum fast jedes Schrittes und Verfahrens zu simulieren erfordert in einem typischen Auftrag X-15
NEU! Völlig - Funktionsvirtuelle Cockpits 3D mit über 900 Teilen und fast 200 lebhafte Lehren, Schalter, Hebel, helle Anzeigen und Fluginstrumente
NEU! Neue Schalter VC, Steuerknüppel, Handgriffe und Hebel
NEU! Mehrfache Seitenansichten für die Haupt2d Verkleidung
NEU eine automatische Zündungreihenfolge, zum der Maschine X-15 an der Note eines einzelnen „magischen“ roten Knopfes anzulassen
NEU! Neue Cockpitscheinwerfer (VC und Außenmodell)
NEU! 10 Kameradefinitionen oder Ansichten (nur FSX), einige von ihnen entsprechend den realistischen externen Wanzeauge X-15 Kameras
NEU! Neuer kundenspezifischer Ton X-15 stellt für FSX und FS2004 ein
NEU! Neuer „unsichtbarer“ Überdachungmodus, zum des X-15 ohne ihre Maschinenhälfteart Überdachung für mehr Sicht und eine großartige Ansicht von dem VC an zu fliegen
NEU! Zwölf speicherten die Flüge, die auf historischen Aufträgen X-15 basierten, um eine hoch gelegene Produkteinführung von einem Fördermaschineflugzeug oder einen Start vom Boden zu simulieren
Großartige SichtSpezialeffekte einschließlich Raketenmaschine flammt, APU-Auspuff und Propellantseewurfeffekte
Ein kundenspezifisches Kraftstoffmanagementsystem mit drei verschiedenen Arten Propellants (Wasserspiritus oder Ammoniak, flüssiger Sauerstoff und Wasserstoffperoxid) und unter Druck gesetztes Helium oder Stickstoff, wie in der realistischen Fläche der Rakete X-15
NEU! Kompletten 100 paginieren Benutzerhandbuch und ein Handbuch 20 Seite VC angespornt von den ursprünglichen Gebrauchshandbüchern des fluges X-15, in einem bedruckbaren pdf-Format (englische und französische Sprachversionen sind mit der Software eingeschlossen)

Völlig - Funktionsvirtuelle Cockpits 3D

NEU! Jedes der vier Flugzeuge X-15-1 kommt mit seinem eigenen völlig - virtuellen funktionellcockpit 3D, das über 900 Teilen und fast 200 lebhafte Lehren, Schalter, Hebel, helle Anzeigen und Fluginstrumente enthält.

Das VC erlaubt eine Gesamtimmersion 3D in die Umwelt des Fliegens X-15 und kommt mit neuen internen Scheinwerfern, Schaltern, Steuerknüppeln, Handgriffen und Hebeln mit tooltips. Praktisch alle Schalter in dem VC sind clickable und können verwendet werden, um fast jedes Verfahren zu simulieren, das während eines Auftrags erfordert wird.

Wie mit den 2D Instrumentenbrettern und den Äußermodellen, ist jedes virtuelle Cockpit penibel hergestellt worden, um sich wie möglich so nah anzupassen zur Kabine der realen Flugzeuge der Rakete X-15.

NEU! Automatische Zündung-Reihenfolge - das X-15 kann an der Note eines einzelnen magischen roten Knopfes jetzt automatisch begonnen werden. Dieses ist dem Betätigen von CTRL+E mit herkömmlichen Rumpfstation-Flugzeugen ähnlich. Jedoch leitet der rote Knopf alle internen kundenspezifischen Systeme X-15, einschließlich ihr DreiPropellantraketenkraftstoff-Managementsystem ein.

Vorgerückte 2D Instrumentenbretter

Was das X-15 für Flight Simulator-Reihen aufregend bildet und völlig vorangebracht einzigartig sind - Funktionsinstrumentenbretter mit kundenspezifischen Lehren und den Systemen, zum fast jedes Schrittes und Verfahrens zu simulieren erfordert in einem typischen Auftrag X-15:

Flugzeuginstandhaltung (alle drei Propellants und Gase);
APU/Generatoren/Hydraulikpumpebetrieb;
Propellantbehälterdruckregulierung;
Maschine kühlen vor und bereiten vor;
Turbopumpbetrieb;
Rocket-Zündungreihenfolge;
Überwachung der PropellantDruckanzeiger;
Propellantseewurf.

Fast jedes interne System X-15 ist in das X-15 für Flight Simulator-Verkleidungen integriert worden:

Maschinenpropellant und -Kontrollsystem;
MaschinenZündsystem;
APU und Leistungs-Verteilersysteme;
Hydraulikanlagen;
Temperaturüberwachungsysteme.

Das X-15-1 für Flight Simulator kommt mit drei Hauptinstrumentenbrettern und acht Sekundärverkleidungen, entweder in ihrer ursprünglichen schwarzen Version oder im neueren Licht - Blau - graue Version. Geschlossen mit jedem Zusatzflugzeug X-15-1 ein:

Eine Hauptverkleidung;
Eine Service-Verkleidung;
Eine Entlüftungsöffnung, setzen unter Druck, werfen Hebelverkleidung ab;
Eine Drossel und eine Geschwindigkeitsbremsenhebelverkleidung;
Eine linke Seitenkonsole;
Eine rechte Seitenkonsole;
Eine Radioverkleidung (A.O.Z.-Verkleidung auf etwas Flugzeugen);
Eine Mittelkonsolenplatte mit Forschungsinstrumentenausrüstung und Dämpfungsreglerverkleidungen;
Eine RAS (Reaktionsvermehrungssystem) Verkleidung auf etwas Flugzeugen;
NEU! Mehrfache Seitenansichten vorhanden vom Haupt2d Instrumentenbrett (virtuelle Cockpitansichten).

Zusätzlich sind die Rückstellung Flight Simulator Garmin GPS und die Verkleidungen des magnetischen Kompassses von der Hauptverkleidung vorhanden.

240 kundenspezifische Lehren sind für das X-15-1 für Flight Simulator entwickelt worden und jedem ist sorgfältig basiert auf dem ursprünglichen Instrument entworfen worden, das in den realen Flugzeugen X-15 gefunden wird.

Merken Sie, dass eine Veränderung des X-15-1 ein korrigiertes Licht - Blau - graues Instrumentenbrett hat, das die ursprüngliche schwarze Verkleidung am Sommer von 1963 ersetzte. Die neue Verkleidung kontrastierte besser zu den Lehren, zu den hellen Anzeigen und zu den Fluginstrumenten.


BILDER MINIMALES SYSTEMS-ANFORDERUNGEN

Flight Simulator: Microsoft® FSX (FSX SP2 empfohlen, Beschleunigungs-Expansions-Satz wahlweise freigestellt), FS2004
Betriebssystem: Windows® XP SP2 (256 MBRAM), Windows® Vista (512 MBRAM)
Prozessor: 1.0 Gigahertz
Festplattenlaufwerk: 15 GBs (Raum erfordert, um Flight Simulator anzubringen)
Vorhandenes Speicherkapazität: MB 300 (Raum erfordert, um die Zusatz-Software X-15-1 und die Unterlagen anzubringen)
Videokarte: MB 64 (MB 128 oder), DirectX® 9.0 empfohlen
Anderes: Stichhaltige Karte und Lautsprecher, Steuerknüppel, wheelmouse, Adobe® Reader® 8.0 oder späteres

ANMERKUNG: Xtreme Prototypen X-15-1 für Flight Simulator-Zusätze sind durchaus Komplex und erfordern mehr Verarbeitungsleistung und RAM als andere herkömmlichere Zusatzflugzeugpakete. Erhöhte Leistung wird auf leistungsfähigeren Systemen beachtet. FSX SP2 Anforderungen des minimalen Systems empfohlen.

Anmerkung zu Windows® Vista mit DirectX® 10 Benutzer: DirectX® 10 Vorbetrachtung-Wahlkasten in den FSX Anzeigeneinstellungen muss für korrekte Flugzeuganzeige ungeprüft sein. Die aktuelle Version der Software stützt nicht bestimmtes DirectX® 10 Eigenschaften.


KUNDENSPEZIFISCHE FLUGZEUGSYSTEM-EIGENSCHAFTEN

Fiktives Service-Verkleidungssystem für Stromversorgungsanlage- und Flugzeugbrennstoffaufnahme (Wasserspiritus oder Ammoniak, flüssiger Sauerstoff, Wasserstoffperoxid, Stickstoff- und Heliumgas, flüssiger Stickstoff)
Kundenspezifisches Managementsystem des Kraftstoffs X-15 für die drei verschiedenen Arten von Propellants und von Gasen, wie in der realistischen Fläche der Rakete X-15
Maschine Propellantdruckregulierung und -Kontrollsystem
Maschine Turbopumpsystem
Maschinenzündung-Kontrollsystem
Elektrische Verteilung und Kontrollsystem mit APU, Generatoren, Notbatterie und einer Stromversorgungsanlagequelle
Hydraulikanlagen
Temperaturüberwachungsysteme

SPEZIELLE SICHTeffekte

Über 15 X-15-specific lebhafte Sichteffekte, einige mit Ton (FSX)
Maschine Flamme- und Contraileffekte
Maschine zuerst und/oder Etappeanzündereffekte
Propellantseewurfeffekte
APU-und Turbopumpauspuffeffekte
Maschine kühlen vor und bereiten Effekte vor
Kondensationeffekt nahe den kalten Propellantbehältern, wenn Sie gefüllt werden

VERSCHIEDEN

NEU! Neuer kundenspezifischer Ton X-15 stellt für FSX und FS2004 ein
NEU! 10 Kameradefinitionen oder Ansichten (nur FSX), einige von ihnen entsprechend den realistischen externen Wanzeauge X-15 Kameras
NEU! Zwölf speicherten die Flüge, die auf historischen Aufträgen X-15 basierten, um eine hoch gelegene Produkteinführung von einem Fördermaschineflugzeug oder einen Start vom Boden zu simulieren
Flugzeuge X-15-1 kneeboard Bezugsvorsprung- und -überprüfungsliste
NEU! Kompletten 100 paginieren Benutzerhandbuch und ein Handbuch 20 Seite VC angespornt von den ursprünglichen Gebrauchshandbüchern des fluges X-15, in einem bedruckbaren pdf-Format (englische und französische Sprachversionen sind mit der Software eingeschlossen)

Image2
Image3
Image4
Image5
Image6
Image7
Image8
Image9
Image10
Image11
Image12
Image13
Image14
Image15
Image16
Image17
Image18
Image19
Image20
Image21
Image22
Image23
Image24
Image25
Image26
Image27
Image28
Image29
Image30
Image31
Image32
Image33
Image34
Optionen:
Lieferart (version):
Bewertungen

Image
Zu diesem Produkt empfehlen wir:

Image
Bell X-1 Second Generation FSX Package
Bell X-1 Second Generation FSX Package

X-15-2/3 Add-on Package FSX/FS2004
X-15-2/3 Add-on Package FSX/FS2004

Space Shuttle (FSX)
Space Shuttle (FSX)

Image
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:

Image
CLS Boeing 767 FSX Expansion Pack
CLS Boeing 767 FSX Expansion Pack
AFS World Sky City package FSX
AFS World Sky City package FSX
Eurocopter AS-355 Ecureuil II FSX
Eurocopter AS-355 Ecureuil II FSX
C-130 X-percience Extra Pack II (FSX)
C-130 X-percience Extra Pack II (FSX)
Sikorsky CH-54A Tarhe/Erickson S-64E Aircrane
Sikorsky CH-54A Tarhe/Erickson S-64E Aircrane
EUROFIGHTER Typhoon Professional
EUROFIGHTER Typhoon Professional

PayPal verified business